Beta
Direkt zum Inhalt


Lesung

Christine Brand, Autorin von «Vermisst - Der Fall Anna»

Die Schweizer Krimiautorin ist im Emmental aufgewachsen. Nach ihrer Ausbildung als Lehrerin machte sie ein Volontariat bei der Berner Zeitung. Danach war sie unter anderem Redaktorin und Gerichtsreporterin. Auch eine Ausbildung zur Fernsehjournalistin absolvierte sie beim Schweizer Fernsehen. Zudem unterrichtet sie als Dozentin im Journalismus-Lehrgang an der Erwachsenenbildung Zürich «Storytelling» und «Reportage». 

Die neue «SRF DOK»-Serie «Verbrechen» zeigte 2023 vier Filme, die sich je mit einem Thema aus dem Bereich Verbrechen befassten. In allen Beiträgen trat die Gerichtsberichterstatterin und erfolgreiche Krimiautorin als Expertin auf. 

Christine Brand liest aus ihrem neuesten Buch vor und erzählt, wie sie auf die Ideen kommt, wie sie vorgeht und warum sie eine morbide Ader hat. Sie lebt in Zürich und Sansibar.

Datum
Uhrzeit
20.00 Uhr
Lokalität/Ort
Dorfbibliothek Schulhaus Hof Villmergen
Eintrittspreis
CHF 10
Platzreservation

e-Mail-Adresse für diese Bestellung

Die Anzahl der Plätze die Sie reservieren möchten. Noch 82 Plätze übrig. Sie können bis zu 8 Plätze registrieren.